Mit dem Traditionszug zum Museumstag nach Tabarz

 

Am 1. Mai findet in Tabarz von 10 bis 17 Uhr der 1. Museumstag statt. Zu besichtigen sind elf Museen und Ausstellungen mit einzigartigen Schätzen: Schauwerkstatt „Original Thüringer Schmuck“ und Mahlschatz, Pfeifenmanufaktur Kallenberg, Mineralienmuseum, Ostalgiemuseum, Fußballzeitreise, Heimatmuseum und Bibliothek, Trachtenmuseum, Galerien Grahn und Ringelnatz. Aus diesem Anlass laden die Vereine Bildung vereint, KommPottPora und Stadtgeschichte Gotha sowie die Stadtteilarbeit Gotha-West und die Straßenbahnfreunde Gotha zur Anreise mit dem Traditionszug Nr. 56 der Thüringerwald- und Straßenbahn von 1929 nach Tabarz ein. Für die Fahrt wird ein Unkostenbeitrag von 1 Euro erhoben (zzgl. Normaltarif). Kinder bis 14 Jahre fahren kostenfrei. Während der Fahrt stellt Matthias Wenzel die Geschichte der Thüringerwaldbahn und Heimatgeschichtliches vor.

Nach der Ankunft in Tabarz gegen 10.35 Uhr werden geführte Spaziergänge zu den Museen angeboten. 11 Uhr beginnen für Kinder, Jugendliche und Familien ein Umweltspaziergang am Spindlerplatz in Tabarz (200 m von der Waldbahnstation in Richtung Zentrum) und weitere Spaziergänge zu den Museen. Der Besuch aller Museen und die Teilnahme an den Spaziergängen sind kostenfrei.

Abfahrt des Traditionszuges: 9:40 Uhr Bedarfshaltestelle „Hotel Waldbahn“ am Hauptbahnhof Gotha. Der Zug hält an allen weiteren Haltestellen (außer Kreiskrankenhaus).

 

09:42 Bahnhofstraße                09:53 Ernststraße        10:19 Gleisdreieck

09:43 Orangerie                      09:55 Wagenhalle        10:21 Schnepfenthal

09:45 Huttenstraße                  09:56 Schöne Aussicht 10:27 Reinhardsbrunn

09:47 Gartenstraße                  10:00 Sundhausen      10:29 Friedrichroda

09:48 B.-v.-Suttner-Platz         10:05 Boxberg             10:31 Marienglashöhle

09:50 Myconiusplatz                10:08 Leina     

09:52 Uhr 18.-März-Straße     10:13 Wahlwinkel

 

 

Noch steht der edle Wagen im Depot: Am 1. Mai 2013 fährt der Traditionszug Nr. 56 (Bj. 1929) nach Tabarz und wird vom Vorsitzenden der Straßenbahnfreunde, Ralf Hartung, gesteuert.

(Foto: J. Bischoff)



Stadtteilbibliothek Gotha - West

Gotha - West Akademie

Aktuelles

Ein Integrationskurs ist derzeit in Planung.